Eierfärben

natürlich und einfach!

40.jpg
oquintaleier1.jpg

Wir brauchen dazu:

10 Eier (oder soviel ihr wollt)

Damenstrümpfe (alte, mit Laufmaschen, usw.)

Zwiebelschalen

festes Garn

Schere

Pflanzen und Blümchen, frisch gepflückt

Wasser

Zwiebelschalen in einen großen Kochopf mit Wasser legen.

Blätter und Blümchen in eine Schüßel mit kaltem Wasser legen

Auf jedes Ei eine oder Mehrere Pflanzen oder Blümchen legen, das Wasser macht, dass das Blatt etwas am Ei klebt.

oquintaleier2.jpg

Dann ein Stück von der Feinstrumpfhose abschneiden und darüberstülpen.

Schön festziehen damit nichts verrutscht und hinten zubinden mit Garn.

oquintaleier3.jpg
oquintaleier4.jpg

Alle Eier so vorbereiten.

oquintaleier9.jpg

Die Zwiebelschalen mit dem Wasser zum kochen bringen, die Eier nun vorsichtig reinlegen und 8 Minuten alles kochen lassen.

oquintaleier5.jpg

Nach 8 Minuten, die Eier unter kaltem Wasser abschrecken und den Knoten am Strumpf aufschneiden, alles abwaschen und... Überraschung! :-)

oquintaleier6.jpg

Wer die Eier glänzend möchte, kann sie mit etwas Butter einreiben!

oquintaleier7.jpg

Viel Spaß und eine schöne Osterzeit!

oquintaleier8.jpg