Osterlamm


Für das Lamm (oder Hase) braucht ihr natürlich die richtige Form.

100 g Zucker

100 g Butter

60 g Mehl

60 g Speisestärke

60 g gemahlene Haselnüsse oder Mandeln

2 Eier

1 EL Backpulver

1 Prise Salz

1 Umschlag Vanillezucker

etwas Puderzucker

......

Form gut mit Butter einfetten und mit Mehl bestreuen

Backofen auf 180° Ober-/Unterhitze aufheizen

 

Eier, Zucker, Butter und Vanillezucker zu einer schaumigen Masse rühren. Dann die restlichen Zutaten hinzufügen.

 

Form fest schließen und mit der Masse gut ausfüllen.

Ca. 30 Minuten Backen, dann mit einem Stäbchen kontrollieren, ob der Teig kleben bleibt. Wenn ja, muss es noch etwas länger backen.

Abkühlen lassen, vorsichtig aus der Form nehmen und mit Puderzucker bestreuen

Guten Appetit!

-.-.-.-

Ich wünsche euch ein schönes Osterfest
mit vielen
süßen und bunten Überraschungen!

alle Rezepte auf einen Blick!
Auberginen-Antipasto
Hummus
Salada Tropical VIP
Schrimps Cocktail
Eier Stroganoff
Masoor Dhal
Osterlamm
Plätzchen
Kornelkirschen-Konfitüre
Clementine & Chili Gelee
Kirschkonfitüre
Maracujá
Orangen-Whisky
Mehr anzeigen