Eier-Stroganoff

Heute habe ich ein praktisches aprés-Ostern-Rezept, weil wir alle so eifrig beim Eier färben sind, daß wir mit Essen gar nicht nachkommen!

Zutaten für 4 Personen:

  • 700 g Kartoffeln

  • 4-5 Eier

  • etwas Fett (am besten Kokosöl)

  • 500 g Champignons

  • 1 Zwiebel

  • 3  rote Paprikas

  • 75 g Gewürzgurken

  • Pfeffer

  • 2 EL Mehl

  • 200 g Schlagsahne

  • 3/4 l Gemüsebrühe

  • 4-5 EL Senf

  • 1 EL Kapern

  • etwas Salz

 

Zubereitung:


Kartoffeln schälen, waschen und vierteln. In kochendem Salzwasser garen.

Hartgekochte Eier pellen und halbieren. Champignons waschen, putzen und halbieren oder vierteln.

Zwiebel schälen und fein hacken. Paprika kleinschneiden.

Gurken fein würfeln. Fett erhitzen (am besten Kokosöl), Zwiebeln und Champignons darin anbraten. Mit Mehl bestäuben.

Sahne und Brühe unter ständigem Rühren zufügen und bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen.Senf unterrühren. Paprika, Gurken und Kapern zufügen. Soße mit Salz, Pfeffer und Senf würzen. Kartoffeln und Eihälften darin erwärmen. Mit Etwas Petersilie oder Karpern garnieren.

Dies war die vegetarische Version, ich habe es aber diesmal mit etwas angebratenen Schinken serviert, war sehr lecker, auch in Kombination mit Spargel kann ich mir diese Variante gut vorstellen.

Guten appetit!

alle Rezepte auf einen Blick!
Auberginen-Antipasto
Hummus
Salada Tropical VIP
Schrimps Cocktail
Eier Stroganoff
Masoor Dhal
Osterlamm
Plätzchen
Kornelkirschen-Konfitüre
Clementine & Chili Gelee
Kirschkonfitüre
Maracujá
Orangen-Whisky
Mehr anzeigen