Antipasto di Melanzaniv

IMG_1575 4.jpg

Auberginen Antipasto

Zutaten:

  • 3 große Auberginen in dünnen Streifen oder Würfel geschnitten

  • 3 Paprikaschoten in Streifen geschnitten (ohne Kerne und Gehäuse)

  • 25 grosse Oliven ohne Kerne in Scheiben

  • 6 Knoblauchzehen gepresst

  • 2 mittelgrosse Zwiebeln in Streifen geschnitten

  • ca 25 dunkle Rosinen (wer mag)

  • 10 Walnüsse kleingehakt (kann auch weniger sein)

  • halbe Tasse Weißweinessig oder Apfelessig

  • Oregano, getrocknet oder frisch

  • Chiliflocken

  • Olivenöl

  • Salz und Pfeffer

 

Zubereitung:


Eine Schüssel mit kaltem Wasser + halber Tasse Essig + etwas Salz bereitstellen.


Jetzt die Zutaten vorbereiten: Paprika in Streifen schneiden, Zwiebel auch, Knoblauch pressen,  Oliven ggfs entkernen und schneiden und als letztes die Auberginen in Streifen schneiden und diese sofort in die Wasser-Essig-Salz  Schüssel gegeben. 5 Minuten darin lassen, dann das Wasser wegkippen.

Ofen auf 200 grad Umluft aufwärmen

In eine große Backform die Auberginenstreifen reinlegen, vorher noch mit den Händen etwas zerdrücken damit soviel Wasser wie möglich rausgeht.

dann alle anderen Zutaten bis auf Walnüsse hinzufügen und gut mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 150 bis 200 ml Olivenöl darübergiessen.

20 Minuten im Backofen lassen, dann alles etwas verühren damit alles von allen Seiten gut gart und wieder für 20 minuten fertiggaren.


Manchmal bleibt etwas Flüssigkeit unten, das soll nicht sein, in dem Fall kann man die Temperatur etwas runterdrehen, und dafür noch etwas länger im Backofen lassen. Unten sollte nur Öl zu sehen sein, Kein Wasser. Zum schluß kommen die Nüsse hinzu.

Dieses Rezept hält 20 Tage im Kühlschrank. Immer soviel Öl hinzufügen, dass alles gut in Öl getränkt sind.

Gut für Parties, weil man das schon viel früher vorbereiten kann.


Perfekt mit Baguette!

IMG_8172.JPG
IMG_4875.JPG
IMG_0756.JPG
alle Rezepte auf einen Blick!